Nachrichten aus dem Unitas-Verband

von

Heinrich Pesch SJ (1854-1926) war in Abgrenzung vom damaligen Liberalismus und Sozialismus der Begründer des „Solidarismus“ und damit ein maßgeblicher Wegbereiter der modernen Christlichen Gesellschaftslehre. Sie hat in Theorie und Praxis wesentlich zur Begründung einer der Würde des Menschen verpflichteten politischen Ordnung und zum Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft beigetragen. Der ...

von

Karlsruhe. Ganze vier Tage hatte die Unitas Franco-Alemannia geblockt und durchgeplant, um das Jahrhundertereignis ausreichend zu würdigen und gemeinsam zu feiern: der 100. Geburtstag der Unitas Franco-Alemannia und der gesamten Unitas in Karlsruhe stand an.

Countdown im Garten

„5, 4, 3, 2, 1 – Happy Birthday!“ – so schallte zum Start des Festwochenendes ...

von

100 Jahre Unitas in Karlsruhe - das bedeutet nicht Stillstand oder Ver- und Beharren auf Altem, sondern auch, Alt-Bewährtes in die neue Zeit zu transportieren und weiterzuentwickeln. Das Gründungsjubiläum bot einen hervorragenden Anlass, sich der heraldischen Darstellung der Unitas Franco-Alemannia zu widmen. Das Wappen der ursprünglichen Unitas Karlsruhe wurde sowohl einer sanften Anpassung ...

von

In der Regel bilden neben einer Aktivitas ihr ehemals zugehörige Alte Herren und Hohe Damen in ihren jeweiligen Vereinen eine unitarische Gemeinschaft vor Ort. Jeder Verein steht zwar zunächst für sich alleine, doch sind ihre Geschichten eng miteinander verbunden und beflügeln sich im Vereinsleben gegenseitig. Aufgrund der Geschichte der Unitas existieren im Vergleich zu den Damenvereinen die ...

von

Der Vorstand des Unitas-Verbandes hat auf seiner Sitzung am 2. April 2022 in Darmstadt einstimmig folgende Resolution beschlossen:

Seit dem 24. Februar 2022 führt Russland einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Hierdurch wird der seit dem Ende des 2.Weltkrieges im Zentrum aller Bemühungen von Europarat und der Europäischen Union stehende Gedanke des Lebens ...

von

Die Unitas Franco-Alemannia feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen. Pünktlich zum Jubiläumssemester ist nun die Festschrift über "100 Jahre Unitas in Karlsruhe" druckfrisch eingetroffen. Auf 255 Seiten finden sich Hintergründe, Bilder, Anekdoten und Geschichten von 1922 bis 2022 - mal ernst, mal lustig.

In langwieriger Arbeit wurde das umfangreiche Archiv der Unitas Franco-Alemannia, ...