Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Dr. Hermann-Ganntenberg-Haus

Aktuell haben wir noch ein Zimmer frei!

Wir vermieten Zimmer in unserem Vereinshaus in der Gießener Wilhelmstraße. Im Haus wohnen ausschließlich Mitglieder der beiden Unitas-Vereine, das sind etwa 30 Stundentinnen und Studenten. Dadurch besteht immer die Möglichkeit auf Gemeinschaft, trotzdem bleibt genug Raum für Privatsphäre und Ruhe zum Lernen. Zu den Klausurenphasen bilden sich oft Lerngruppen, um sich gegenseitig zu motivieren. Neue Hausbewohner entscheiden sich nach einem Kennenlern-Semester, ob sie dem Verein beitreten möchten und weiter im Haus wohnen bleiben wollen

Im aktuellen Semester ist noch ein Zimmer im 2.Stock frei. Das Zimmer ist 8m² groß und hat eine fest installierte Hochbettetage. Im gesamten Haus und in den einzelnen WGs kann unitarisches Leben tagtäglich erfahren werden. Das Haus ist sehr zentral gelegen. Uni,  Innenstadt und Clubs zum Feiern sind in unmittelbarer Nähe.

Bei Interesse, schreib uns am besten eine Mail an:
unitasgi-vermietung@gmx.de