Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Übersicht

Ausgabe 1/2016

Von:  Schriftleitung

22.01.2016

„Himmelsstürmer“

ESSEN / BONN / KAARST. Ein wahrlich „schräges“ Kunstwerk ziert die erste Ausgabe des 156. Jahrgangs unserer Verbandszeitschrift: Es ist der „Himmelsstürmer“ von Jonathan Borofsky, seit 1992 Wahrzeichen der nächsten GV-Stadt Kassel. Ein mehrdeutiges Symbol, das an die „Jakobsleiter“ im Buch Genesis erinnert. Doch obwohl der scheinbar so mühelos Emporstürmende den Eindruck erweckt, dass das „Ende der Fahnenstange“ noch lange nicht erreicht ist, bleibt es ein zwiespältiges Kunstwerk. Und seine Botschaft steht in den Augen des Künstlers keineswegs nur für Fortschritt und Optimismus. Denn auf welches Ziel sind die mutigen Schritte gerichtet? Mit welcher Erwartung sind wir selbst auf dem Weg? Woran richten wir uns aus, was treibt uns an? Welche Hoffnung beflügelt uns und wie gelingt es, in Balance zu bleiben?

Einladung zur 139. Generalversammlung

Diesen Fragen wird sich auch die kommende Generalversammlung stellen. Die 139. GV in der Stadt der Gebrüder Grimm ist erstmals Austragungsort – diesmal unter dem Leitwort „unitas 3.1 – Drei Prinzipien. Ein Weg“. Dazu werden in der 92-seitigen Ausgabe neben der Einladung und dem Programm, alle Anmeldeformalitäten und ein Stadtportrait zu finden sein.

Berichte aus den Verbänden

Doch auch die Berichterstattung über die vergangenen Verbandsveranstaltungen kommt nicht zu kurz: Sie gilt ebenso dem letzten Aktiventag in Trier, der einer starken inhaltlichen Debatte galt, als auch dem AHB-HDB-Tag Erfurt, der Licht und Schatten der deutschen Geschichte zeigte. Wie immer wird auch die gemeinsame Arbeit der katholischen Studentenverbände in der AGV dokumentiert – hier stellt der Unitas-Verband nicht zuletzt mit Alt-VOP Moritz Findeisen (Unitas Freiburg) erneut den Vorsitzenden. Eines der Ergebnisse der Beratungen auf der Klausurtagung ist als „AGV-Standpunkt zu Migration und Flüchtlingspolitik“ einem aktuell drängenden Thema gewidmet.

Neben Berichten aus anderen Verbänden wie dem „Bund katholischer Rechtsanwälte“ (BkR) und dem „Europäischen Kartellverband“ (EKV) wirft die Rede von Prof. em. Hans Maier zur Auflösung des „Bundes Freiheit der Wissenschaft“ (BfW) den Blick auf die Entwicklung an den Hochschulen in den letzten vier Jahrzehnten. Der Beitrag über Tugenden aus der letzten Ausgabe wird über die „Gleichgültigkeit als modernes Laster“ ergänzt, ein Interview zu Grundfragen der Kommunalpolitik heute zeugt von der Notwendigkeit praktischen demokratischen Engagements und ein Praktikumsbericht aus den USA wirft Fragen zum Umgang mit Lebensmitteln, Ressourcen und Hunger auf.

Viele Informationen aus Verband und Vereinen

Vielfältige Informationen aus dem Verband machen rund die Hälfte der Beiträge aus: Neben der Einladung zum Krone-Seminar, zum XXXI. Weltjugendtag in Krakau und zum gemeinsamen Osterfest sind es zahlreiche Infos & Termine, die berücksichtigt werden wollen. Auch Finanzinformationen und die Zuwendungsbescheinigung für das Jahr 2015 sind zu finden. Erfreulich lebendig präsentiert sich nicht zuletzt das Treiben in den Vereinen, die herzlich beim 100. Katholikentag in Leipzig willkommen sind.

Die Redaktion wünscht – wie immer  - eine anregende Lektüre.

Aus dem Inhalt:

  • Einladung zur 139. Generalversammlung in Kassel > 03
  • GV-Programm/ Organisatorisches / Anmeldeformulare > 04
  • Kassel: Tausendjährige Stadtgeschichte > 09
  • Aktiventag in Trier: Unitas auf die Zukunft vorbereiten > 12
  • AHB-HDB-Tag Erfurt: Licht und Schatten der Geschichte> 19
  • AGV-Klausurtagung / Neuer AGV-Vorstand> 24
  • AGV-Standpunkt zu Migration und Flüchtlingspolitik > 28
  • Prof. H.-G. Stobbe: Gleichgültigkeit als modernes Laster > 34
  • Bund Freiheit der Wissenschaft: Auftrag und Ende > 38
  • Finanzinformationen > 41
  • Lebens-Mittel: Ein Praktikumsbericht aus den USA > 42
  • Interview: Kommunalpolitik ist kein Partyservice > 44
  • Einladung zum Krone-Seminar 2016 > 52
  • Pinnwand: Infos & Termine aus dem Verband > 54
  • Einladung zum XXXI. Weltjugendtag in Krakau > 56
  • Kreuzbergwallfahrt mit neuen Impulsen > 58
  • Der Vorort vor Ort: Mit dem VOP auf Tour > 60
  • Zuwendungsbescheinigung 2015 > 63
  • Aus dem Verband: Berichte aus den Vereinen > 64
  • Personalia: Namen & Nachrichten > 78
  • In memoriam: Unsere Verstorbenen > 80
  • Geburtstage im März, April & Mai 2016 (nur Print-Ausgabe) > 85
  • Einladung: Unitarisch Ostern feiern > 89
  • Forum: Leserbriefe > 90
  • Vor 50 Jahren: Katholikentag und Generalversammlung > 91
  • Unitas beim 100. Katholikentag in Leipzig > 92