Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Übersicht

Konzentrierte Planung für die Chargentagung

Von:  BOEN

24.04.2018

Am vorletzten April-Wochenende traf sich der Beirat für Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsförderung (BOEN) fünfköpfig und damit vollständig mit Beiratsmitgliedern und Kooptierten in der Mannheimer Jugendherberge zur zweitägigen Planungsklausur. Auf der Agenda stand vor allem die Detailorganisation der im Herbst stattfindenden Chargentagung. Diese wird vom BOEN und dem aktuellen Vorort am Wochenende vom 21. bis 23. September 2018 in der Jugendherberge in Bonn für die Hochchargen der Aktivenvereine durchgeführt.

Nach dem erfolgreichen Arbeitswochenende ergibt sich nun ein ausgestalteter Tagungsplan mit zahlreichen inhaltlichen Blöcken, bei denen der Aspekt des gemeinsamen aktiven und kreativen Lernens im Mittelpunkt steht. Mithilfe verschiedenster Vermittlungstechniken wird der Bogen von unitarischen Kerninhalten über die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum Finden des eigenen Vereinsprofils und der Vertiefung von Fuxenstunden-Gestaltung schlagen. Ziel der Tagung ist, durch Vermittlung und Austausch zwischen vielen Teilnehmern aus verschiedenen Hochschulorten Wissen in die einzelnen Vereine zu transportieren und dadurch die Entwicklung der Nachwuchsorganisation und der Zukunftsfähigkeit der Vereine nachhaltig zu unterstützen. Eingeladen sind Seniores/Primae und Fuxmajores/Magistrae aller Aktivenvereine. Detaillierte Informationen zum Anmeldeverfahren und den Inhalten folgen in den kommenden Wochen - wie immer zu finden auf https://events.unitas.org/events/chargentagung-2018/.