Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Übersicht

Vorortspräsident beim Papst

Von:  Unitas-Verband e.V.

15.03.2018

Im Rahmen des diesjährigen Rom-Seminars der Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände (AGV) hatte Vorortspräsident Simon Konermann nach der Generalaudienz am 14.03.2018 auch die Gelegenheit zu einer persönlichen Begegnung mit Papst Franziskus. Dabei überbrachte er die Grüße des Unitas-Verbands und gratulierte dem Heiligen Vater zum fünften Jahrestag seiner Wahl zum Oberhaupt der katholischen Kirche, den er am 13. März begangen hat. Der Papst bedankte sich und bat: "Betet für mich." Zwischen dem 11. und 15. März führten die 14 Teilnehmer des Dialogprogramms  – darunter die Vorortspräsidenten von CV, KV und UV sowie der Ringpräsident des RKDB und der  AGV-Vorstand – eine Reihe interessanter Gespräche mit Vertretern aus Kurie und Medien mit dem Ziel, die Arbeit unserer Verbände vorzustellen und Impulse für eigene Arbeit zu bekommen. Ein ausführlicher Bericht folgt in der unitas 2/2018.