Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Freie Zimmer warten auf Dich

Besser wohnen in Deiner Hochschulstadt

 

Du suchst ein neues Zimmer in Deiner neuen Uni-Stadt?

Dann bist Du bei uns richtig. Wir bieten in Hochschulstädten in ganz Deutschland günstige Zimmer in unseren Häusern und Etagen.

Und das Wichtigste: Wir wollen mehr sein als eine Zweck-WG!

Wir, das ist ein Verband von wissenschaftlichen, katholischen Studenten- und Studentinnenvereinen. Gemeinsam organisieren wir Vortragsabende aus allen denkbaren Fachgebieten, um über den Tellerrand unseres jeweiligen Studienfaches hinauszublicken und unseren Horizont zu erweitern, pflegen Traditionen wie z.B. das Singen studentischen Liedguts und legen Wert darauf, gemeinsam eine Atmosphäre zu schaffen, die das Schließen lebenlanger Freundschaften fördert.

Wir nennen uns auch Studentenverbindung. Gegen Studentenverbindungen existieren viele Vorurteile, und tatsächlich sollte man genauer hinsehen, mit wem man es zu tun hat.

Als Verband, der auf christlichen Werten fußt, gehören Fechtpartien und Alkoholexzesse nicht zu unserem Programm! Stattdessen leben wir für die Wissenschaft, Freundschaft über die Studienzeit hinaus und machen uns für christliche Werte stark.

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Zur Zeit sind Zimmer verfügbar in:

Aber auch in allen anderen Städten mit Unitas-Vereinen lohnt eine Nachfrage.