Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Informationen

Die aktuellen Chargen

Senior (X) Matthias Schmitt, cand.theol./oec.
Fuxmajor (FM) Stefan Slupina, cand.iur.
Consenior (XX) Carlos Taipe, cand. dr. med.dent.
Consenior (XX) Ele Al-Abdouch, stud.iur.
Quästor (XXXX) Matthias Schmitt, cand.oec.

Farbenstrophe

Liebchen, weißt, warum die Fahne
schmücken Farben blau-weiß-gold?
Standhaft, treu ist der Ruhrane
und du, Liebste, bist ihm hold.

Führer zu dem Wahren, Echten,
soll das weiße Zeichen sein,
Goldnes Band soll Freundschaft flechten!
|: Drum, Ruhrania, bleib ich Dein! :|

Aktivenstrophe

Wo Sankt Liudger liegt begraben,
wo Fabriken ohne Zahl
stehn Ruhranen treu zusammen,
fest im Bund wie harter Stahl.

Blau-Weiß-Gold ziert unsre Fahne;
und sie kam von Münster her,
es bleibt standhaft der Ruhrane
|: auch im schwarzen Ruhrrevier ! :|

Ruhrpottstrophe

Wo die schwarzen Kohlenhalden
ragen in des Himmels Grau
ist es mir, als ob die Farben
meines Kohlenpotts ich schau.

Gern gedenk ich Dir, Du Kleine
wandelnd an der Emscher Strand,
ist die Lunge doch so schwarz mir,
|: seit ich Dich, mein Ruhrpott fand. :|