Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Krone-Seminar 2004

Krone-Seminar 2004

Tagung für Studentinnen, Studenten & junge Akademikerinnen und Akademiker

vom 1. bis 4. April 2004
im Haus Venusberg (Bonn)

im Gedenken an
Bbr. Bundesminister a.D. Dr. Heinrich Krone MdB (1895-1989)

Veranstalter:

  • Unitas-Verband (Verband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas eV)
  • Fördergemeinschaft für staatsbürgerliche Bildung e.V., Bonn

"Bild Dir Deine Meinung!" - Medien zwischen Information und Desinformation

 

Donnerstag, 1. April 2004

Anreise und Belegen der Zimmer

18.00 Uhr:

Abendessen

19.00 Uhr:

Begrüßung und Einführung
Bbr. Dr. Otto Paleczek, Bbr. Heinrich Sudmann

Freitag, 2. April 2004

10.00 Uhr:

Medien zwischen Information und Desinformation
Bbr. Friedhelm Ost, Staatssekretär a.D.

12.30 Uhr:

Mittagessen

14.00 Uhr:

Besuch der Deutschen Welle
Erik Bettermann, Intendant

16.30 Uhr:

Besuch des Hauses und des Grabes von Bundeskanzler Adenauer in Rhöndorf

19.00 Uhr:

Treffen mit Mitgliedern des Krone-Kreises
unter Leitung von Bbr. Staatssekretär a.D. Friedhelm Ost im Weingut Broel, Rhöndorf

Samstag, 3. April 2004

9.30 Uhr:

Die Katholische Nachrichtenagentur (KNA) - Auftrag und Arbeitsweise
Bbr. Helmut S. Ruppert, Chefredakteur

12.30 Uhr:

Mittagessen

14.00 Uhr:

Werden wir umfassend und zuverlässig informiert?
Bbr. Stefan Rehder M.A., Freier Journalist und Publizist

18.00 Uhr:

Vorabendmesse in der Kapelle des Hauses Venusberg

19.00 Uhr:

Abendessen

Sonntag, 4. April 2004

10.00 Uhr:

Mediokratie - wie die Medien die Grundlagen der Demokratie verändern
Prof. Dr. Wolfgang Bergsdorf, Präsident der Universität Erfurt

12.00 Uhr:

Tagungsauswertung

12.30 Uhr:

Mittagessen - Ende der Tagung

Tagungsleitung:     

Bbr. Ministerialrat a.D. Dr. Otto Paleczek, Alfter
Bbr. Ministerialdirigent a.D. Heinrich Sudmann, Bonn

Tagungsort:

Haus Venusberg, 
Haager Weg 28-30, 
53127 Bonn,
Tel.: 0228 - 28991 - 0
Fax: 0228 - 28991 - 59
Internet: www.haus-venusberg.de

Teilnahmebedingungen:

Das Seminar richtet sich an Studentinnen und Studenten und Akademikerinnen und Akademiker, insbesondere an Mitglieder des Verbandes der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine Unitas. Es wird vorausgesetzt, dass jede Anmeldung sich verbindlich auf die Teilnahme am gesamten Seminar bezieht.  

Für Studenten wird kein Kostenbeitrag erhoben. Fahrtkosten werden in Höhe einer Bahnfahrt 2. Klasse erstattet. Teilnehmer mit eigenem Einkommen tragen ihre Fahrtkosten selbst und zahlen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 50 EURO.  

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Fördergemeinschaft für staatsbürgerliche Bildung e.V., Bonn, statt.  

Anmeldungen sind möglichst bis zum 15. Februar 2004  an die Geschäftsstelle des Unitas - Verbandes, Münsterplatz 16, 41 460 Neuss zu richten. Telefon: 02131/271725; Telefax: 02131/275960; E-mail: unitas-vgs@t-online.de

Nachberichterstattung in der Verbandszeitschrift

Krone-Seminar 2004: Medien zwischen Information und Desinformation
„Bild dir deine Meinung!" - Mit diesem Slogan wirbt die Bild-Zeitung in TV-Spots und auf Plakaten. Die Worte legen den Schluss nahe, dass das Blatt ausgewogen informiere und so wirkliche Meinungsbildung ermögliche. Doch wie differenziert berichten Medien? Sind die dargelegten Fakten immer objektiv? Oder manipulieren Journalisten ...