Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Hohedamenbund-Vorsitzende

1. Vorsitzende Camilla Brinker Hamburg

 

Die Hohedamenbund-Vorsitzende bildet mit dem Vorortspräsidenten (VOP), dem Verbandsgeschäftsführer (VGF) sowie dem Vorsitzenden des Alherrenbundes (AHB) die Verbandsspitze und nimmt die sich daraus ergebenden Aufgaben der Verbandsleitung und der Repräsentation wahr.

Ihre Aufgabe ist die Bewahrung und Förderung des Wirkens und des Lebens der Hohen Damen (HDHD) nach den unitarischen Prinzipien und im Sinne des unitarischen Lebensbundes die Betreuung der HDHD und der Hohedamen-Zirkel (HDZHDZ) sowie die Koordinierung ihrer Arbeit und die Wahrnehmung ihrer Interessen im Verbandsvorstand. Sie bemüht sich um stets freundschaftliche, enge Verbindung und gegenseitiges Verständnis zwischen Hohen Damen und aktiven Bundesschwestern.

In Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des Altherrenbundes und zur Förderung des unitarischen Lebensbundes organisiert sie gemeinsame Veranstaltungen der Alten Herren und Hohen Damen, wie z.B. die jährliche Altherrenbund-/Hohedamenbund-Tagung.