Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Presseamt und Beirat für Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchs

Vorsitzender Dr. Jonas Neckenich Karlsruhe

Vorsitzender, stellv. Lukas Beeck Karlsruhe

Beisitzer

Anna Elisabeth Neckenich Karlsruhe

 

Der Beirat für Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsförderung und Presseamt (BOEN) sieht in den drei namensgebenden Säulen Öffentlichkeitsarbeit, Nachwuchsförderung und Presseamt seinen Arbeitsauftrag.

Die Säule der Öffentlichkeitsarbeit ist einerseits auf Kommunikation aus dem Verband in die Öffentlichkeit wie auch innerhalb des Verbandes sowie andererseits auf unterstützende Öffentlichkeitsarbeit ausgerichtet. Dies umfasst u.a. den internen Newsletter und Facebook-Posts sowie die Beratung und Hilfestellung für die Arbeit in den Vereinen und im Unitas-Verband.

In der Nachwuchsförderung gilt es, durch Förderung der aktiven Vereine bei der strukturierten Nachwuchsarbeit und damit bei der effektiven und nachhaltigen Mitgliedergewinnung die Zukunft des Unitas-Verbandes sicherzustellen.

Als Inhaber des Presseamtes ist der Beirat Ansprechpartner für alle von außen gestellten Presseanfragen. Gleichzeitig macht er die notwendigen Schnittstellen ausfindig und nutzbar, um relevante Verbandsinhalte in die Öffentlichkeit zu transportieren.