Unitas - ein Name, ein Programm

Die Unitas wurde 1855 von Bonn und Tübingen aus begründet und ist damit der älteste katholische Studenten- und Akademikerverband Deutschlands.


Übersicht

Neue Unitas-Ausgabe 3/2017: Die 140. GV im Bild

Von:  Unitas-Verband e.V.

21.07.2017

Essen / Bonn. Ein opulenter Bilderbogen von der Bonner Jubiläums-GV im Mai wartet auf die Leserinnen und Leser der nächsten Unitas-Ausgabe. Mit weit über 100 Fotos frischt es für die Besucher viele schöne Erinnerungen auf. Aber auch für alle, die nicht dabei sein konnten, dokumentiert der Bericht die Beschlüsse, Wahlen und Ergebnisse des rheinischen Festmarathons, das von der jubelnden Unitas-Salia zu ihrem 170. Geburtstag ausgerichtet wurde, dazu die Vorträge und Debatten beim Verbandstreffen, das unter dem Motto „VISION EINES GEMEINSAMEN EUROPA“ stand.

Vom traditionell feierwütigen Sommersemester zeugen eine ganze Reihe von Artikeln - unter ihnen ein Bericht vom 25-Jährigen der Unitas Clara Schumann in Bonn, vom 90-Jährigen der Unitas Henricia in Bamberg und aus manchen anderen unitarischen Hauptstädten. Es gibt Neues vom Sozialen Verbandsprojekt, Bbr. Kardinal Marx reflektiert zum Auftrag katholischer Korporationen, zudem freuen wir uns mit der Unitas in Münster über den neu geweihten Weihbischof Rolf Lohmann, über Ehrungen und runde Geburtsfeste. Wir gedenken vieler verstorbener Bundesbrüder und werfen einen Blick auf den Abschied von Bbr. Kardinal Joachim Meisner. 

Der aktuelle Terminkalender macht die Planungen sicher leichter, die Geburtstage berücksichtigen die Monate September, Oktober und November und die Einladung zur diesjährigen Kreuzbergwallfahrt lässt sich auch schon einmal vormerken.

Und damit ein bisschen Ferien- und Sommerfeeling aufkommt: Für viele mag es überraschend sein, doch mit Bbr. Dr. Hubert Tigges ist an einen Pionier der Pauschalreise zu erinnern, dessen Motivationen und Betrachtungen zum Reisen sicher einige Anregung für die schönsten Wochen im Jahr geben können – für die Studierenden bleibt es selbstverständlich weiter schlicht die vorlesungsfreie Zeit. 

Insofern: Eine gute Lektüre - wünscht die Schriftleitung!

Aus dem Inhalt

  • Bericht von der 140.GV in Bonn > 159
  • Neue Verbandsgeschäftsführung > 171 
  • Beraten & beschlossen: Ergebnisse im Überblick > 172 
  • Bonner Bilderbogen > 176 
  • Prof. Irlenborn: Idee Europas und Begriff des Abendlandes > 186 
  • Kardinal Woelki: Keine verantwortungsfreien Zonen > 190 
  • Podiumsdebatte: Religionen und die Zukunft Europas > 192 
  • Auf den Spuren von Bbr. Robert Schuman in Bonn > 194 
  • AGV-Dialogseminar Rhein-Main > 196 
  • Reise-Pionier: Mit Bbr. Dr. Tigges um die Welt > 198
  • Aus dem Verband: 90 Jahre Unitas in Bamberg > 200 
  • 106. Stiftungsfest in Essen > 202 
  • 25 Jahre Unitas Clara Schumann > 207 
  • Spendenaufruf für die Franz Hitze-Kirche > 208 
  • Bbr. Kardinal Marx zum Auftrag katholischer Korporationen > 209 
  • Neues vom Sozialen Verbandsprojekt > 210 
  • Terminkalender 2017/2018 > 211 
  • Personalia: Bbr. Rolf Lohmann neuer Weihbischof in Münster > 212 
  • In Memoriam: Bbr. Kardinal Meisner starb am 5.Juli > 218 
  • Geburtstage im September, Oktober & November 2017 > 224 (nur Print-Ausgabe) 
  • Einladung zur Kreuzberg-Wallfahrt 2017 > 228